Musik, Tanz, Farbe – The making of..

Can Atabas Design, Photography, Tutorial 0 Comments

Farbe gehört zu den wichtigsten Dingen, die zu unserem Leben dazu gehören. Sie umgibt uns jeden Tag. Wenn wir morgens aufstehen, begegnet sie uns direkt, ob es die Farbe an unserer Wand ist oder das Gelbe vom Ei beim Frühstück. Farbe existiert auf künstliche Weise, aber auch auf natürliche. Eines verbindet alle, wir sehen sie nur wenn auch Licht da ist. Ist es dunkel so kann man auch keine Farbe sehen.

Dies hat mich zu meiner Idee gebracht. Die Verbindung von Farbe und Licht, die uns etwas bestimmtes fühlen lässt. Lässt man Menschen die Welt in verschiedenen Farben betrachten, so kann sich ihre Stimmung schlagartig ändern. Der Mensch braucht Licht, um zu überleben. Im Winter sieht die Welt traurig aus, und man sieht viele mürrische Gesichter. Anders ist es im Sommer, wenn die Sonne lacht, Pflanzen blühen, die in ihrer Schönheit von Farbe erstrahlen. Es macht die Menschen glücklich wenn sie eine wunderschön, gelb, blühende Sonnenblume sehen. Wäre sie braun und verwelkt und strahlte nicht mit voller Farbe, empfänden wir sie als traurig. Unsere Wahrnehmung und unser Gefühl hat viel mit unserer Umgebung zu tun. Ich wollte in meinen Bildern genau diesen Moment einfangen. Wie verhalten sich Menschen zu bestimmter Musik, und mit welcher Farbe würden sie dies ausdrücken, um ihr Gefühl widerspiegeln zu können.

Um diese Vielfältigkeit und Schönheit zu realisieren, wollte ich unterschiedliche Menschen zu verschiedener Musik tanzen lassen. Im Nachhinein sollten sie mir sagen, mit welcher Farbe sie ihre Gefühle ausdrücken wollten.

Die Methode

Ich habe für das Fotoshooting einen etwa 10m langen Lichterschlauch benutzt. Diesen habe ich um die Personen gewickelt. Es gab in dem Raum keine andere Lichtquelle, als den Lichterschlauch. Danach hat jede Person die Musik gespielt, zu der sie tanzen wollte.

Ich habe die Personen zwischen 4-6 Sekunden belichtet. Durch diese langen Belichtungszeiten entstanden sehr abstrakte, interessante Strukturen. Die Ergebnisse habe ich nach dem Shooting digital in der Farbe eingefärbt, die die jeweilige Person gefühlt hat. Bei einem weiteren Shooting habe ich das gleiche Prinzip mit farbigen Knicklichtern ausgeübt.

Kamera Setup mit Lichterkette
Die Ergebnisse

Paula




  • ZZ Top – La Grange
  • Rote Lippen, schwarze Klamotten, hauptsächlich rot.
Tanz mit Lichterkette Langzeitbelichtung

Nicki

  • Clint Eastwood – Gorillaz
  • Rot, weinrot
Tanz mit Lichterkette Langzeitbelichtung

Irene

  • Tool – Stinkfist
  • Dunkelblau, dunkelgrau, schwarz
Tanz mit Lichterkette Langzeitbelichtung

Elisa

  • Rihanna – Pon de Replay
  • Magenta, pink
Tanz mit Lichterkette Langzeitbelichtung

Elena

  • The Beatles – Twist and shout
  • Gelb
Tanz mit Lichterkette Langzeitbelichtung

Paula

  • David Guetta – Memories
  • Eng in der Disco, warm, rote Laser
Tanz mit Lichterkette Langzeitbelichtung

Paula

  • Stromae – Alors on Danse
  • Gut gelüftete Disco, frisch, DJ, Lichteffekte, grün
Tanz mit Lichterkette Langzeitbelichtung
Über den Autor

Can Atabas

Facebook

Can Atabas ist ein freiberuflicher Grafikdesigner, Webdesigner und Fotograf aus Bochum. Obwohl er ungern schreibt, fühlt er sich manchmal gezwungen, seine Kenntnisse und seine Gedanken über diesen Blog zu veröffentlichen ;)

Musik, Tanz, Farbe – The making of.. was last modified: Dezember 29th, 2015 by Can Atabas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.