Makrofotografie mit Umkehrobjektiv

Can Atabas Photography Kommentar hinterlassen

Macrofotografie hat mich immer wieder begeistert. Ich habe viele Methoden, Objektive und Zubehör ausprobiert. Diese Kenntnisse habe ich während meines Studiums umgesetzt. Bei dem Fotografie Kurs habe ich mich entschlossen, meine arme, halb-trockene Pflanze ins Visier zu nehmen und daraus 2 Serien zu entwickeln. Die trockenen Blätter zu einer Serie und die noch roten Blüten zu einer zweiten Serie..

Ich habe dazu meine alte Canon 400D auf das Stativ gesetzt. Das gute alte Kit-Objektiv (EF-S 18-55mm f3,5-5,6) in umgekehrter Richtung an die Kamera befestigt. Die Blende etwa auf 11 gestellt und mit natürlichem Licht am Fenster einpaar schöne Kompositionen festgehalten. Die daraus entstandenen Arbeiten sind im folgenden zu sehen:

Setup:
Umkehrobjektiv Setup

Die Ergebnisse:

Trocken:
Macro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken Blätter




Rot:
Macro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken BlätterMacro trocken Blätter
Über den Autor

Can Atabas

Facebook

Can Atabas ist ein freiberuflicher Grafikdesigner, Webdesigner und Fotograf aus Bochum. Obwohl er ungern schreibt, fühlt er sich manchmal gezwungen, seine Kenntnisse und seine Gedanken über diesen Blog zu veröffentlichen ;)

Makrofotografie mit Umkehrobjektiv was last modified: Dezember 29th, 2015 by Can Atabas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.