Atabas Armbanduhren

Can Atabas 3D, Branding, Design, Modeling 0 Comments

Atabas Armbanduhren ist der Titel meiner Bachelorarbeit. Die Arbeit umfasst das Branding, Packaging, Lookbook sowie das Display und sämtliche Printmaterialien. Schliesslich habe ich 9 Uhrenmodelle entwickelt.

Meine erste automatische Armbanduhr bekam ich zu meinem 33. Geburtstag. Erst dann wurde ich auf die Welt der Uhren aufmerksam. Ich habe mich gewundert, wie präzise gearbeitet werden muss, damit in den weniger als 5 cm großen Uhrengehäusen die Perfektion erreicht werden kann.
Während meiner Recherche musste ich aber feststellen, dass sich nicht jeder eine Automatikuhr leisten kann, weil die Preise astronomisch hoch sind. Ich wollte diese Problematik bekämpfen, indem ich hochwertige automatische Armbanduhren erstelle, für die sich sowohl die Wohlhabenden, als auch Menschen mit durchschnittlichem Einkommen interessieren würden. Meine Armbanduhren sollten schlicht sein, auf den ersten Blick den Eindruck verschaffen, dass es sich hierbei um edle Uhren handelt.

In meinem Designprozess habe ich 9 Uhrenmodelle erstellt, die vom Sportlich-Eleganten bis hin zum Klassischen einen breiten Spektrum der Menschen ansprechen sollten. Dazu wurden die Corporate-Farben Blau und Grau in die Uhren integriert. Die Assoziation mit Macht und Schlichtheit wurden mit der hohen Wasserdichte-Funktion und dem Tiefsee in Verbindung gesetzt.




Atabas Logo ProzessAtabas VisitenkartenAtabas BriefpapierAtabas WebseiteAtabas Armbanduhrenmodelle 1Atabas Armbanduhrenmodelle 2Atabas Armbanduhrenmodelle 3Atabas Armbanduhren LookbookAtabas Armbanduhren Präsentation
Über den Autor

Can Atabas

Facebook

Can Atabas ist ein freiberuflicher Grafikdesigner, Webdesigner und Fotograf aus Bochum. Obwohl er ungern schreibt, fühlt er sich manchmal gezwungen, sein Wissen und seine Gedanken über diesen Blog zu veröffentlichen ;)

Atabas Armbanduhren was last modified: April 9th, 2016 by Can Atabas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.